Vorträge Menno Visser

Nr

Thema

Inhalt

8

Shoyo-Roku 45 Die vier Unterteilungen des Sutra des Vollkommenen Erwachens

Kyo Shin Menno   Bremen

„Der vollkommen erleuchtete Mensch ist wie jemand, der sich selbst mit einer Axt den Kopf abhaut.“ Ist das die Lösung für uns?

7

Shoyo-Roku 100: Roya’s Berge und Flüsse

Kyo Shin Menno   Bremen 2014

Der Grundzustand unseres Daseins ist unsere Buddha-Natur, rein und unbefleckt. Warum ist dieser Zustand nicht zu halten? Kaum sieht man sich um, und schon sind wieder eigensüchtige Gedanken da und die ganze Welt mit ihren Problemen entfaltet sich?

6

Sinn im Leben, Teil 2: Hegikan-Roku 29 Vergeht es oder vergeht es nicht?

Kyo Shin Menno   Bremen 2017

Klimaerwärmung, rasant wachsende Weltbevölkerung, Verteilungsprobleme (Wasser, Resourcen), nationale Egoismen: Wo soll das alles hinführen, außer dass die Welt, im Kalpa-Feuer (im Chaos) versinkt?

5

Sinn im Leben, Teil 1: Dogen Zenji: Inmo

Kyo Shin Menno   Bremen 2017

Woher wissen wir, dass ES existiert? Wir wissen es, weil unser Körper und Geist sich in der Welt offenbaren; aber weder Körper noch Geist gehören uns.

4

Karma und Wiedergeburt, was sagt Rinzai dazu?

Kyo Shin Menno   Bremen 2017

Nur wenn die Gegebenheiten es erfordern, macht der wahre Mensch des Weges von seinem früheren Karma Gebrauch.

3

Eiserne Flöte 40: Ausgetrockneter Fluss

Kyo Shin Menno   Bremen 2017

Geht es euch auch manchmal so, dass der alte Fluss des Zens ausgetrocknet ist? Dass kein Tropfen lebendiges Zen-Wasser mehr da ist?

2

Leben und Tod, Teil 2: Eiserne Flöte 36: Wo man sich nach dem Tode begegnet!

Kyo Shin Menno   Bremen 2016

Ist eine Begegnung nach dem Tode möglich?
Können wir unsere Fragen nach Leben und Tod überwinden? Wie können wir Leben und Tod ERLEBEN statt ERZÄHLEN?

1

Leben und Tod, Teil 1: Dogen Zenji: Shoji

Kyo Shin Menno   Bremen 2016

Jemand sagt: „Vor dem Tod habe ich keine Angst, aber vor dem Sterben! Am besten wäre es, ich würde Knall auf Fall tot umfallen.“ Leben und Tod aus Zen-Sicht.